Stereotaktische Vacuumbiopsie

Vakuumbiopsie
Die stereotaktische Biopsie ist ein ergänzendes, innovatives Diagnoseverfahren zur Abklärung von Brusttumoren. 


Anhand stereotaktischer Aufnahmen der Brust von zwei Seiten, steuert der Computer eine Nadel präzise in den verdächtigen Bereich. An verschiedenen Stellen wird unter Vakuum Gewebe in die Nadel eingesaugt (Vakuumstanzbiopsie) und mit einem Messer abgetrennt.

 

Für diesen Eingriff ist nur ein drei bis vier Millimeter großer Schnitt notwendig, der nicht einmal genäht werden muss.


Die anschließende Untersuchung des Gewebes im Pathologischen Institut liefert wichtige Hinweise, um eine eventuell notwendige Operation genau zu planen.

Die stereotaktische Brustbiopsie ist ein minimal invasiver Eingriff und führt bei Patientinnen kaum zu Beeinträchtigungen.

 


WolfartKlinik
Brustzentrum
München West
Waldstraße 7
82166 Gräfelfing


Terminvereinbarung:
Telefon 089 8587-0

Unsere Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag
09:00 Uhr – 16:00Uhr
Freitag
09:00 Uhr – 12:30 Uhr